Clicky

Schleswig Holstein – Polizei nimmt Reichsbürger Paar Waffen ab

SEK-Spezialkommando überfällt Rentner-Ehepaar in Handewitt. Bürger des Freistaat Preußen sind nicht mehr vertrauenswürdig Waffen zu tragen, sagt die Bundesrepublik. Man diffamiert sie als Reichsbürger, ohne zu wissen was es mit dem Begriff Reichsbürger auf sich hat.


Wohlgemerkt: Diese Waffen waren „BRD-LEGAL“ und auf EIGENE KOSTEN erworben worden. Wie nennt man es wenn man jemandem etwas OHNE SEIN EINVERSTÄNDNIS weg nimmt? DIEBSTAHL!! – Mit Waffengewalt und Bedrohung? BEWAFFNETER RAUB!

Soweit alles Klar?