Schulärzte verweigern Impfungen aus Haftungsgründen

Es gibt in unserer Gesellschaft eine eindeutige Tendenz zu einer Impfpflicht. Doch ist es tatsächlich die Aufgabe des Staates, seinen Bürgern solche medizinischen Maßnahmen vorzuschreiben? In Österreich gibt es Aufregung über einen Impfstopp. Sehen Sie, warum sich Schulärzte weigern, an einigen Wiener Schulen die Kinder zu impfen.


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: