Seelenklar: Europa – der Vorhof zur Hölle (Teil 2) – (Quer-denken.tv)

Ellen Michels und Michael Friedrich Vogt im Gespräch. Der Mensch sollte wissen, daß es eine dramatische Veränderung in unserem und dem Leben der Kinder und Enkelkinder geben wird. Die Invasion von Menschen scheint nicht mehr zu stoppen zu sein, oder?!

Hinzu kommen: Seit 2009, gemäß Gallup-Studie, sind 370 Mio. Menschen in Afrika auswanderungswillig (und wurden in der Vergangenheit von Gaddafi daran gehindert, nach Europa zu kommen) Heute spricht man von 500 Mio. Auswanderwilligen. Zunahme der Bevölkerung in Afrika von heute rund 1,2 Milliarden auf fast 4,4 Milliarden im Jahr 2100. Millionen ungewollter Schwangerschaften. Die Kosten für Verhütung werden nicht einmal zur Hälfte investiert – nach Uno Bericht.

Hauptursache sind die ehemaligen Kolonialmächte und der NATO- und US-Imperialismus, die Afrika in die Armut treibt und dessen Lebensgrundlage plündern. Die EU hatte Afrika versprochen, daß ab 2013 alles besser werden würde, doch daran hat in Afrika niemand geglaubt. Zu Recht, wie wir heute wissen. Noch immer überschwemmen subventionierte Produkte Afrika.

Die EU zerstört mit ihrer Politik den ganzen afrikanischen Kontinent mit subventionierter Fischerei mit subventionierten Landwirtschaftsprodukten (z.B. Zwiebeln) mit Milchpulver für Milch und Joghurt mit gespendeten Altkleidern

Und neuerdings auch mit einem sogenannten „Freihandels“abkommen – ein anderes Wort für die Versklavung eines ganzen Kontinents und Machtergreifung der Hochfinanz.

Und unsere Politik und die Mainstreammedien wundern sich, daß aus Afrika Flüchtlinge kommen, die zum Teil vier oder fünf Jahre unterwegs sind? EU (und NATO) fördert die Armut in Afrika mit Produkten, durch die Konzerne aus dem Westen reich werden – natürlich subventioniert.

Und das Ende ist hinter vorgehaltener Hand den Herrschenden klar:

„Erst, wenn Europa so arm wie der islamische Kulturkreis oder Afrika geworden ist, wird das Zuwanderungsproblem auch ohne Obergrenze und Grenzbefestigungen verschwinden.“ Prof. Dr. Erich Weede.

Falls auch Ihr eine Frage habt, welche wir in unserer Sendung aufgreifen sollen, könnt Ihr Euch also unter folgender E-Mail an uns wenden: seelenklar@ellen-michels.de. In der neuen Sendereihe greifen wir Eure Fragen auf. Und damit seid Ihr unmittelbar am Programm von Quer-Denken.TV beteiligt. Ich freue mich auf Eure Fragen und bitte Euch, diese kurz und knapp (bitte nur 3 – 5 Zeilen plus Name, Alter und ggf. noch Beruf), damit möglichst viele von Euch berücksichtigt werden können, an seelenklar@ellen-michels.de zu richten.

Websites:
http://www.ellen-michels.de

Zuschauerkontakt:
seelenklar@ellen-michels.de

Stiftung Weißer Engel:
Kontakt: Phone: +49 (0) 211 23 72 73
E-Mail:seelenklar@ellen-michels.de
Spendenkonto:
Commerzbank Blz: 300 800 00
Kto-Nr.: 0202057900
IBAN: DE97 3008 0000 0202 0579 00


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: