Clicky

Sumte: Bis zu 1.000 „Flüchtlinge“ für 100 Einwohner

von Janina

Gerade mal 100 Einwohner zählt das Dorf Sumte im Landkreis Lüneburg in Niedersachsen, aber nun steht der Gemeinde eine historisch einmalige Bereicherung ins Haus:

Bis zu 1.000 Flüchtlinge sollen in das seit mehreren Jahren leerstehende Bürogelände unterkommen. Das Lager werde noch im Oktober in Betrieb genommen, teilte das Innenministerium in Hannover mit. Damit entsteht die bislang größte Unterkunft für Flüchtlinge im Landkreis Lüneburg.

Jubelschreie seitens der Dorfbewohner über die bevorstehende Kulturbereicherung wurden bisher noch nicht vernommen, aber insgeheim ist die Vorfreude bestimmt schon ausgebrochen.


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email