Clicky

BRD-Kanzlerakte wurde im Russischen TV veröffentlicht (2015)

Russlands Staatssender „Erster Kanal“ berichtet den Russen über: die Kanzlerakte, geheimen Staatsvertrag zwischen USA und BRD, fehlende Souveränität Deutschlands, NSA und Abhörskandal von Merkels Handy, von den USA kontrollierte deutsche Medien und deutsche Goldreserven, Gerd-Helmut Komossa und sein Buch „Die deutsche Karte“, Freihandelsabkommen mit den USA TTIP und den Ukraine-Krieg. Im Video werden kurz die Auftritte von Jürgen Elsässer und Sahra Wagenknecht gezeigt.

Repost vom 11. Aug 2015

Flüchtlinge bringen den Krieg nach Deutschland

Was wir gerade erleben, ist der größte Terror-Anschlag in der Geschichte Deutschlands mit zwei der tödlichsten Waffen: der Massenmigrations- und der „Volksvertreter“-Waffe. Wobei schon Cicero wusste, dass die „Volksvertreter“-Waffe die tödlichere von beiden ist:

„fürchte nicht so sehr den Mörder, fürchte den Verräter…“

Deutschland taumelt in das Inferno eines Krieges gegen feindliche Heere, die uns von einer verbrecherischen, fremdgesteuerten Polit-Kamarilla als „Flüchtlinge“ verkauft werden und die bereits in jeder Stadt und jedem Dorf ihre Lager aufgeschlagen haben.

Dieses Jahr werden mindestens 3 Mio weitere Illegale unsere Heimat fluten, die mit dem Versprechen auf Generationen-lange Voll-Alimentation, Sippennachzugsrecht und Straffreiheit bei Raub, Vergewaltigung und Mord zu Millionen ins Land gelockt werden.

Noch dieses Jahr werden unsere Sozialsysteme kollabieren und wir werden marodierende „Flüchtlings“-Horden sehen, die plündernd und mordend durch unsere Städte ziehen, um sich das mit Gewalt zu nehmen, was ihnen über Twitter von den NGO’s unserer transatlantischen „Befreier“ versprochen wurde:

„kommt alle her, die minderwertigen ungläubigen Deutschen bauen uns Häuser, geben uns Geld, ihr Land und ihre Frauen und Kinder“.

Horst Müller


Starke Nerven?

Die Mordlust der „schwarzen Bevölkerung“

Repost vom 1. Apr 2016

Dämonkratie – ein Erklärungsversuch

In dieser Kurzgeschichte trägt Tommy Douglas die Geschichte und das Leid der Bewohner von „Mausland“ vor, die sich in einem scheinbar ausweglosen Dilemma befinden.

Die Mäuse leben ähnlich wie wir in einer „Demokratie“, einem „Rechtssystem“ mit einem „gesetzgebenden Parlament“ und alle 4 Jahre angebotenen (Schein)-Wahlen, bei dem sie große schwarze Katzen wählen.

Schnell jedoch wird klar, dass auch dort – im „Mausland“ – die großen schwarze Katzen die Gesetze nur in ihrem eigenen Interesse auslegen und der täglichen Rechtsbeugung fröhnen.

Somit entscheiden sich die Mäuse eines Tages, große w e i ß e Katzen zu wählen.

Als ihnen auch dies nicht hilft, versuchen sie andere Katzen-Kombinationen, bis hin zu einer sog. „Koalition“ – also ein Parlament,  voll mit großen w e i ß e n und s c h w a r z e n Katzen.

Doch jeder noch so verzweifelte Versuch die Situation für die Mäuse zu verbessern, scheint bereits im Ansatz zu scheitern und so leben sie eher in einer „Dämonkratie“ als in einer „Demokratie“…

Bis eine Maus auf die Idee kommt, daß die Katzen selbst das Problem sind, d. h., das Katzen die natürlichen Feinde des gutgläubigen Mäusevolkes sind.

Da solche Überlegungen jedoch weder mit der Katzen-Knebel-Gesetzgebung, noch mit den sog. „Rechtsauffassungen“ der großen schwarzen Katzen im Einklang stehen, wird diese Maus sehr schnell eingesperrt.

Vermutlich haben die gut im Speck stehenden „Verfassungsschutzmäuse“ ihn schnell als Feind der „Demokratie“ identifiziert, die Medien haben ihn als „Neurechten“ isoliert und die Justiz hat ihn dann als „Staatsfeind“ einkassiert und einige dumme Mäuse haben in den Talk-Runden dazu dann auch noch applaudiert, aber solche Mutmaßungen munkelt man nur hinter vorgehaltener Hand.

(Anm. d. Red.):
Wer dennoch meint, Analogien zum Jetzt, Hier und Heute festzustellen – der muß mit seiner „querulatorisch – kruden Rechtsauffassung“ nicht zwangsläufig falsch, bzw. ebensowenig daneben liegen…

Repost vom 12. Aug 2015

Wichtiges Video für Deutschland

Wenn Ihr auch der Meinung seid, dann verbreitet dieses Video damit jeder davon erfährt.

Sprecher: VV und Carlo Schmid

»Ich gehe von der Annahme aus, dass die Welt verkehrt rum ist, dass die Dinge alle falsch sind, dass die falschen Leute im Gefängnis sind, und die falschen Leute frei sind, dass die falschen Leute an der Macht sind, und die falschen Leute ohne Macht sind … Ich gehe von der Annahme aus, dass wir nicht groß darüber reden müssen, denn alles, was wir nur tun müssen, ist über den heutigen Zustand der Welt nachzudenken, um zu erkennen, dass alles auf dem Kopf steht … unser Problem ist ›ziviler Gehorsam‹.

Unser Problem sind unzählige Menschen auf der ganzen Welt, die dem Diktat ihrer Führer und ihrer Regierungen gehorchen, und in den Krieg gezogen sind, denn Millionen Menschen starben durch diesen Gehorsam.«

Teile einer Rede des US-Historikers Howard Zinn aus dem Jahr 1972
übersetzt von Michael Morris in seinem Buch: Was Sie nicht wissen sollen! Band 2

Repost vom 9. Okt 2015

2020 – CIA Prophezeit Bürgerkrieg in Deutschland

Ich muss ehrlich über die ganzen Leute lachen, die es immer noch nicht kapiert haben und noch fleißig weiter arbeiten und sparen. In der Hoffnung ein Eigenheim zu “besitzen” und eine Rente zu haben und in Frieden leben zu können. Ohne den Zensus 2011 verstanden zu haben.

Ganz im Ernst, ich freu mich auf die dummen Gesichter der Menschen um mich herum, die mit nichts da stehen werden,

  • weil sie das Enteignungs-System der Zentralbank nicht verstanden haben.
  • Weil sie nicht kapieren das sie unter einem Besatzungskonstrukt im Krieg leben.
  • Weil sie nicht verstehen das sie Ethnisch vernichtet werden.
  • Weil sie nicht verstehen das die Diener Satans unter ihnen agieren.
  • Weil sie unter Seehandelsrecht abgefertigt werden.
  • Weil sie einfach ignorante Arschlöcher sind!

Und ich freue mich darauf, das all diese Leute einen totalen Crash hinlegen werden und ich mir den Arsch ablachen kann.

Ich muss immer wieder über diese arroganten Aussagen lachen, wenn jemand sagt,

“aber die meisten Menschen glauben dass das so ist!”.

Wir werden sehen wie die Geschichte ausgeht!

PS: Am meisten amüsiere ich mich über die Medien, die Polizei, die Staatsanwaltschaft, die Gerichte und die Politiker, die beruflich den ganzen Tag damit beschäftigt sind diese Wahrheit dienstlich zu leugnen. Mal unter uns gesagt, ihr werdet das alles noch miterleben, und ich freue mich drauf. ;)

Repost vom 27. Jul 2013

Die verbotene Wahrheit die Deutschland nie erfahren darf!

Der kostbarste Besitz ist das eigene Volk!

„Ich habe starke Sympathie und Mitleid mit dem deutschen Volk, das in den letzten Generationen unerträglichen Erpressungen ausgesetzt war und niemals die Möglichkeit hatte, seine Vergangenheit sachlich zu bearbeiten und mit dem traditionellen Judentum wieder gute Beziehungen herzustellen.

Wie ich die Dinge sehe, haben die Deutschen den guten Willen gehabt. Dagegen hatten die Zionisten Interesse daran, Antisemitismus in der Welt und ganz besonders in Deutschland anzuheizen.“(Friedman – Oberrabbiner der Gemeinde orthodoxer Juden in Wien)

  • 1910 hatte das Deutsche Reich bei 64.6 Mio. EW. 1.924.778 Lebendgeborene
  • 1932/33 hatte das Deutsche Reich 971.174 Lebendgeborene.
  • 1939  hatte das Groß-Deutsche Reich wieder 1.639.626 Lebendgeborene.

Solange das Volk existiert, kann man alles wieder gesunden und „reparieren“, auch wenn es Generationen dauert. Aber nur, wenn wir zusammenhalten. Wenn wir uns immer gegenseitig helfen!

Gerade wenn man im Ausland war bringt einen das oft in die Lage, die eigenen Verhältnisse und das eigene Sein zu reflektieren und miteinander zu vergleichen:

„Ich war jetzt vier Wochen in den baltischen Ländern unterwegs. Beim Kennenlernen dieser drei Länder wurde mir nochmal klar, wie kaputt unser Land (Volk) schon ist.

Dort gibt es kaum übergewichtige, gepiercte und tätowierte junge Leute, sondern fast ausschließlich gepflegte, gebildete und aufgeschlossene junge Erwachsene. Kinder bekommen die jung, der Nachwuchs ist munter und gut erzogen.

Die Menschen sind freundlich, gehen aber nicht auf die Nerven, eine super Infrastruktur, hohes Bildungsniveau (wir unterhielten uns mit jungen Studenten über Schule, Abitur und Uni), kaum Alkis auf den Straßen, eigentlich nur ein paar Gestalten auf den Hauptbahnhöfen, keine Obdachlosen (gesehen).

Naja, so, wie es vor 50 Jahren hier auch mal war. Nach meinem Aufenthalt dort habe ich mich einmal mehr gefragt, worauf die blöden Westärsche sich noch was einbilden?!

Deutschland ist so was von kaputt und eklig, mich schüttelt es nur noch. Deswegen kann ich meine Worte von vor vier Wochen nur wiederholen: die CDU/CSU soll noch eine Schippe drauflegen.

Was willst du mit so einem blöden Volk anfangen, das wieder und wieder die Systemparteien wählt und ansonsten blöde und verfressen vor der Glotze hängt oder seinen All-Inclusive-Freßurlaub in der Türkei macht?“

Repost vom 18. Apr 2015

Der „Goldmann Plan“ zur Zerstörung Europas

http://de.metapedia.org/wiki/Nahum_Goldmann

http://de.metapedia.org/wiki/Barbara_Spectre

http://de.metapedia.org/wiki/Kalergi

http://de.metapedia.org/wiki/Thomas_Barnett

Der Morgenthau/Kaufmann/Hooten Plan (Deutschland Ausradieren)
https://www.youtube.com/watch?v=3W2i_…

Geheim-Dokument – Die Zerschlagung Deutschlands ist Programm
https://www.youtube.com/watch?v=h8JUh…

MULTI KULTUR REPORT (kostenloses PDF)
Der Versuch, die aktuelle Politik in Deutschland und Europa zu erklären und damit den Menschen verständlich zu machen
http://heimatforum.de/mkr/MULTIKULTUR…

Repost vom 8. Apr 2016

Heinz Rudolf Kunze – Willkommen liebe Mörder

Räuberzivil Live Bad Pyrmont 21.08.2015

Willkommen liebe Mörder

Ist es jeder Vierte
ist es jeder Dritte
aber sie sind hier
ganz in unsrer Mitte
jeder kann es sein
keinem kann man trauen
manchmal sind es Männer
ab und zu auch Frauen.

Sie wollen uns zerstören
sie wollen uns vernichten
nichts wird sie dazu bringen
darauf zu verzichten
wir möchten das verdrängen
und einfach ignorieren
uns weiter davor drücken
den großen Kampf zu führen.

Willkommen liebe Mörder
fühlt euch wie zuhause
bedient euch macht es euch bequem
kurze Atempause
nichts nehmen wir euch übel
Empörung nicht die Spur
ihr habt halt eine andere
Umbringekultur.

Jeder sieht es kommen
die Bedrohung steigen
jeder ist beklommen
keiner will es zeigen
laßt uns das vertuschen
nicht darüber reden
alle gegen alle
jeder gegen jeden.

Sie pflegen fremde Bräuche
so lautet das Gerücht
Genaueres weiß keiner denn
man erkennt sie nicht
und wenn sie unter sich sind
dann lachen sie uns aus
nie würden sie behaupten
mein Haus ist euer Haus.

Willkommen liebe Mörder
wir sind so tolerant
die Dunkelheit bricht bald herein
über dieses Land
wir reichen euch die Kerzen
damit ihr besser seht
und euch das nächste Opfer nicht
durch die Lappen geht.

Willkommen liebe Mörder
ein viel zu hartes Wort
wir haben doch Verständnis
ihr nennt das nicht mal Mord
ihr tut’s aus Überzeugung
und wenn man’s überlegt
wir sind so schlaff und müde wir
gehören weggefegt.

Repost vom 23. Dez 2016