„Diener des Volkes” – Politiker, Beamte, Richter und öffentlicher Dienst

„Diener des Volkes” – Politiker, Beamte, Richter und öffentlicher Dienst

Manipulation beginnt bei der Sprache. Das wusste schon George Orwell, als er seinen Roman „1984″ geschrieben hat. Was hat es eigentlich mit den Bezeichnungen derjenigen Personen auf sich, die einen Staat ausmachen?

Was steckt hinter Begriffen wie „Politiker“, „Regierung“, „Beamte“, „Angestellte des Öffentlichen Dienstes“ und dergleichen?

Diese Menschen werden uns immer wieder als diejenigen verkauft, die uns in unserem Auftrag „dienen“ — schließlich werden sie von uns als „Diener des Volkes“ auch dafür bezahlt. Aber was tun diese Menschen eigentlich tatsächlich mit uns?

Larken Rose ist ihnen auf der Spur und kommt zu einfachen, aber für die meisten von uns immer noch völlig überraschenden Ergebnissen.

Original:
Larken Rose
www.larkenrose.com

Repost vom 09. Aug 2012

BRD braucht US-Erlaubnis für hoheitliches Tätigwerden

BRD braucht US-Erlaubnis für hoheitliches Tätigwerden

Ströbele sagt die Wahrheit

Laut Shaef Gesetz Nr. 2 Art.I Punkt 1 wurden alle Gerichte geschlossen und ihr Amtsgewalt für verlustig erklärt, bis sie ermächtigt werden, ihre Tätigkeit wieder aufzunehmen.

Art. III Punkt 5 sagt aus, dass alle Oberlandesgerichte, Landgerichte und Amtsgerichte im besetzten Gebiet ihre Tätigkeit nur wieder aufnehmen dürfen, wenn dies in schriftlichen Anordnungen der Militärregierung bestimmt wird.

Art. V Punkt 9 sagt aus, dass Richter, Staatsanwälte, Notare oder Rechtsanwälte nicht amtieren können, falls sie nicht ihre Zulassung von der Militärregierung erhalten haben.
https://drive.google.com/file/d/0B2js…

Profitable Kindswohlgefährdung – (Bewusst.TV)

Profitable Kindswohlgefährdung – (Bewusst.TV)

Profitable Kindswohlgefährdung – Guido Schmidt (Name geändert) im Interview beschreibt, daß 50 Milliarden Euro jedes Jahr mit der Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen verdient werden, und es keine Kontrollinstanz für diese Profitgesellschaft aus Jugendämtern, Gutachtern, Richtern, Heimen und Vereinen gibt. Auf das Wohl der Kinder und deren Eltern wird dabei wenig bis gar keine Rücksicht genommen.

Politik in Deutschland: Zerstörungs­kultur für Familien !

Das Jugendamt, von dem – ohne jede gesicherte Berechtigung – angenommen wird, dass es allmächtig ist, keine Fehleinschätzungen treffe und von Fachlichkeit nur so strotze. Das Jugendamt ist eine Superbehörde und handelt willkürlich. Viele tausende Berichte verifizieren dies.

Das Jugendamt setzt die vorherrschende Politik um, die da heißt: Deutschland braucht keine Eltern, keine Familien, keinen Zusammenhalt mehr. Kinder und Jugendliche sind die Kindswohlgeschädigten und schwer traumatisiert – durch die „Schutz“-Behörde Jugendamt.

Das Familiengericht unterstützt umfänglich die Praktiken, im Gegensatz zum Gewollten ist es: Ein Ort, an dem nicht geholfen, nicht vermittelt, nicht in die gute Richtung gewiesen wird.  Es ist ein Ort des Streites, in dem nur Besitzverhältnisse „geregelt“ werden.

Die BRD-Verwaltung setzt sein Besitzen-Wollen mit Brachialgewalt durch und zerstört die Urzelle jeder Gemeinschaft, eine natürliche tragfähige Struktur: Familienverbund und Eltern-Kind-Beziehungen. Sich gegen Kinder-Klau zu „empören“ wäre aller erste Pflicht im Lande. Wie schwer das ist, zeigte der obige Bericht. Wir sollten aber gemeinsam nicht nachlassen, die Öffentlichkeit zu unterrichten und das unangebrachte unerschütterliche Vertrauen in diese Behörde zu relativieren, ja, ausdrücklich davor zu warnen.

Polizei, Richter und co. – Wir wehren uns gegen die Verbrecherbande

Polizei, Richter und co. – Wir wehren uns gegen die Verbrecherbande

Die BRD ist ein Kriminelle Organisation. Jeden Tag werden Menschen von Behörden, Polizei, Gerichtsvollzieher, Richter Willkürlich ausgeraubt, erpresst, entführt, misshandelt, verletzt…

Die kriminellen Räuberbanden sind bewaffnet und meist in Überzahl. Alleine sind wir meistens der Willkür dieser Mafia ausgeliefert.

Wir Menschen sind aber in der Überzahl und müssen begreifen das es so nicht weitergeht und wir uns zusammenschließen müssen um uns gegenseitig zu schützen und uns gegen diese Bande zu währen.

Dies Gruppe ist dafür da, das wir uns gegenseitig helfen und in großen Gruppen zu Menschen kommen die von der Kriminellen Bande angegriffen werden.

Wenn z.b Gerichtsvollzieher zusammen mit der Polizei einen Menschen ausrauben, treffen sich alle Gruppenmitglieder, die im näheren Umkreis wohnen am Tatort und zeigen der Bande das wir die Schnauze voll haben und die Unterdrückung vorbei ist.

Was meint Ihr wenn der Gerichtsvollzieher oder die Polizei auf eine Gruppe von 20, 50 oder sogar 100 Menschen treffen die sich gegenseitig beschützen…..Die werden erst mal geschockt sein und sich was anderes überlegen müssen.

Die ganzen Hilfsaktionen werden natürlich gefilmt und dienen als Beweis um zu zeigen wie hier die Rechte gebrochen werden.

Wir haben wirklich die Schnauze voll….

Wir kämpfen für die Menschheit, für ein freies, friedliches Leben.

Die Regeln dieser Gruppe sind ganz einfach.
Jeder der Hilfe braucht kann sich in diese Gruppe eintragen. Doch er verpflichtet sich auch zu Helfen.

Wenn Ihr wisst wann die Räuberbande zu euch kommt, schreibt das Datum, die Adresse, die Uhrzeit und warum Sie zu euch kommen in die Gruppe.

Jeder der Im Umkreis Wohnt sollte sich dazu berufen fühlen zu helfen und an diesem Zeitpunkt vor Ort sein. Dazu schreibt er kurz in die Gruppe „Ich bin dabei“

Auch wenn die Gruppe am Anfang noch nicht groß ist, jede Hilfe wird gebraucht, den nur so können wir uns gegen diese Räuberbande währen.

Teilt diese Gruppe, damit wir Größer und stärker werden.

Wir sind eine Menschheit mit vielen Völkern, die gerade jetzt zusammenhalten müssen.

Hier geht es zur Gruppe
http://bit.ly/1TuSPwm

►Zum Blog
http://erfolgreichgluecklich.com

►Sollte jeder gelesen haben, den nur wer sein Recht kennt hat es.
Genfer Abkommen: http://bit.ly/218uGxt