KenFM-Positionen 9: Wege aus der Krise

KenFM-Positionen 9: Wege aus der Krise

«Man schafft niemals Veränderung, indem man das Bestehende bekämpft. Um etwas zu verändern, baut man neue Modelle, die das Alte überflüssig machen.» Buckminster Fuller

Die Wegwerfgesellschaft ist am Ende. Wir stehen kurz davor, mit Motorschaden stehen zu bleiben. Jetzt heißt es: Runter von der Autobahn der Ignoranz. Ob wir es noch bis zur nächsten Raststätte schaffen, ist davon abhängig, ob wir endlich den Fuß vom Gas nehmen oder einfach weiter im roten Bereich fahren. Feststeht: Die Maschine ist hinüber, der Systemschaden nicht mehr aufzuhalten.

Anstatt zu jammern, sollten wir uns jetzt an eine ehrliche Analyse wagen. Was ist schiefgelaufen und wie können wir den Totalschaden doch als Chance für die Zukunft nutzen?

Die neunte Ausgabe von KenFM-Positionen kommt ganz bewusst ohne Frage in der Überschrift aus. Stattdessen wählten wir den Titel „Wege aus der Krise“.

Unsere Gäste: Wolf Büntig, Bernd Senf, Andreas Maurer und Bernd Duschner, kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen und haben doch alle etwas gemeinsam: Für sie bedeutet Krise auch Chance. Scheitern auch Neuanfang.

Inhaltsübersicht:

00:04:16 Krisenbewusstsein, Syrien, Flüchtlings-und Embargopolitik

00:14:46 Russland und die Krim: Die Idee der Volksdiplomatie

00:23:42 Wirtschaftskrieg, Geld-und Zinspolitik: Die Zerschlagung Jugoslawiens

00:31:09 Krankheit und Schuld: persönliche Krisen aus therapeutischer Sicht

00:37:48 Demokratieverständnis, Machtverteilung, individuelle und kollektive Verantwortung

00:50:00 Syrien: Illegale Bombardements und westliche Konfrontationspolitik gegenüber Russland

01:01:52 Kriege und das Weltfinanzsystem: Irak, Libyen und der Dollar als Leitwährung

01:14:05 Militärpolitik versus kommunale Sparpolitik

01:19:58 Geldsystem, Giralgeld, Geldschöpfung: eine Monetative im Sinne des Gemeinwohls

01:24:39 Normopathie-gesteuerte Gesellschaft: Entfremdung von der menschlichen Natur unter dem Gebot der Normen

01:40:10 Mehr Demokratie wagen: Protestkultur, direkte Demokratie, Mut und Verantwortung

02:08:23 Monetative, Vollgeldsystem, Bankenrettung, Verschuldung

02:22:36 Persönliche Krisenerfahrung: Wie man sie überwindet und gestärkt aus ihnen hervorgeht

3. Weltkrieg – Israel greift Damaskus an (Offenbarung der Bibel)

3. Weltkrieg – Israel greift Damaskus an (Offenbarung der Bibel)

Ihr müsst jetzt so langsam die Zeichen erkennen … und ihr dürft jetzt nicht mehr länger wegschauen … Die Zeichen verdichten sich. Seht hin, beobachtet weiter die Weltlage und bereitet euch vor. Es passiert jetzt noch nicht. Es dauert noch eine Weile. Man sollte sich aber jetzt langsam wirklich vorbereiten und Vorräte kaufen. Nahrung NUR in DOSEN und sehr viel Wasser. Damit könnt ihr beginnen. Hülsenfrüchte sind gut.

Es geht um den Fall von Damaskus, um die Zerstörung von Damaskus und das sind die letzten Zeichen VOR dem WELTGERICHT, sprich: Vor dem 3. Weltkrieg. Es ist auch darauf bezogen, was noch kommen WIRD, also die 7 Trompeten. Deswegen erwähne ich im Video auch die Offenbarung, weil es in Zukunft damit zu tun haben WIRD.

An anderer Stelle erwähne ich die Aussage der Seherin Veronika Lueken.

Vom „Gutmenschen“ zum „Dumm-Menschen“

Vom „Gutmenschen“ zum „Dumm-Menschen“

Wer A sagt, muss auch B sagen …!

Da „Bürgen“ sog. Gut-Menschen in Deutschland für Flüchtlinge aus Syrien und werden dann, ganz selbstverständlich, vom Staat zur Kasse gebeten!

Wie heißt es so schön? Dummheit muss bestraft werden.
Da sieht man mal wieder – Es handelt sich dabei nicht um Gut-Menschen sondern um DUMM-Menschen!

Wer eine Bürgschaft übernimmt muss auch dafür gerade stehen.

Die Refugee-Wahnsinnigen müssten – ohne feste Obergrenze – noch viel mehr löhnen. Einfach bis es an ihre ganz persönliche Substanz geht, je nach Einkommen bzw. Kontostand. Nur dann kapieren solche Typen, was sie eigentlich beklatscht haben.

451° – Merkels echte Freunde – gestern und heute

451° – Merkels echte Freunde – gestern und heute

In dieser Ausgabe von 451° beschäftigen wir uns mit der Kanzlerkandidatur von Angela Merkel. „Demokratie lebt vom Wechsel“, sagt die Regierungschefin selbst, nur im Kanzleramt herrscht offenbar besser Monotonie. Warum ist Merkel in ihrer eigenen Partei alternativlos geworden? Vielleicht weil die Kanzlerin über Jahre all ihre Gegner gekonnt ausgespielt hat? Damit beschäftigen wir uns in der Rubrik „Geschwätz von gestern“.

451°-Reporter „Breaking Stev“ hat versucht; den Putinzer Preis an Julian Reichelt zu übergeben. Ob er erfolgreich war und wie der Bild.de-Chefredakteur reagiert hat, erfahrt ihr ebenfalls in dieser Ausgabe.

Unser Kommissar von Oranienburg hat seine ganz eigene Meinung zum einzig aussichtsreichen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten, Frank-Walter Steinmeier.

Barack Obama war auf seiner letzten Europatour. Er hat sich vor seinem Ausscheiden noch einmal mit den Mächtigen in Europa getroffen, natürlich auch mit Angela Merkel. Unser Witz der Woche: Bild hat aus dem Aufeinandertreffen eine fast romantische Story gemacht. Wir zeigen in unserem neuen Teenie-Magazin „RAVO“ die exklusive Lovestory von Merkel und Obama.

Der Krieg in Syrien lässt uns nicht ruhen. Welchen Quellen kann man eigentlich trauen? Warum wird immer noch die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte so häufig in den Mainstreammedien zitiert?

Die Syrische Zivilverteidigung, auch „White Helmets“ genannt, wird bei ARD, ZDF und Co. ebenfalls immer wieder gerne als Quelle genutzt. Nächste Woche werden die Aktivisten den Alternativen Nobelpreis in Empfang nehmen. Doch ein Video der White Helmets sorgte vor Kurzem für Entsetzen. Staub und Blut im Gesicht, ein schwerverletzter Mann liegt am Boden. Die Helfer der White Helmets stehen regungslos daneben. Was steckt hinter der Szene?

Ein Lob muss aber auch mal sein und das geht an einen Kollegen der Tagesschau, der trotz Wind und Wetter unermüdlich weiterberichtet.

Folgende Medieninhalte wurden in der Sendung angesprochen:

Julian Reichelt Tweets

https://twitter.com/jreichelt/status/801440965894533120

https://twitter.com/jreichelt/status/801441248699674625

BILD Ausgabe mit Merkel und Obama: vom 17.11.2016

White Helmets Fake-Video

https://www.youtube.com/watch?v=3HCFol7g-FU

Zeit Online-Artikel

http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-11/syrien-aleppo-luftangriff-tote

Süddeutsche Zeitung

http://www.sueddeutsche.de/politik/syrische-beobachtungsstelle-fuer-menschenrechte-ominoese-protokollanten-des-todes-1.1522443

Lob für die Tagesschau

https://twitter.com/tagesschau/status/799589876530343936

Christoph Hörstel zur Lage KW 46

Christoph Hörstel zur Lage KW 46

Trump & Kartelle
http://tinyurl.com/jp7wgow Der vermutlich künftige US-Präsident ist von den Kartellen abhängig wie jeder andere auch. Wie ernst er es mit seinen unglaublichen Versprechungen an die Wähler meinte, wird man sehen. WISSEN kann es niemand, nicht einmal Trump weiß es heute.

SYRIEN – Entscheidungsschlacht um Aleppo?
Sechs Wochen lang hat Moskau sich zurückgehalten – und jetzt, mitten im Übergang, wird zugeschlagen. Washington ist endlich Russland entgegengekommen – und bekämpft jetzt ebenfalls Al-Nusra. Die Milizen sollen sich untereinander zerfleischen.
Das gab’s auch schon früher, mich freut der Fortgang des Gemetzels nicht. ich kann nicht frohlocken, wenn Gegner oder Feinde sterben; es sollten alle friedlich am Leben bleiben – DAS ist das Ziel ethischer Politik!

Bundespräsident
Das Mediengeschwurbel um die Bundespräsidentschaft von Außenminister Steinmeier ist wieder typisch monoton. Klartext: Wir werden belogen! Steinmeier muss Schulz weichen, weil weitere Sanktionen kommen sollen. Und niemand kann sagen, ob Steinmeier sich einem angeordneten Waffengang mit Russland widersetzen würde – ich fürchte: nein.

Zuwanderer
Das ist die Linie der Deutschen Mitte: Wir sind gegen weitere Zuwanderung. Wir werden die jüngste Welle seit 2014 zurückdrehen – aber wir werden NUR gegen die Bundesregierung aktiv, NICHT gegen Zuwanderer. Eine Chaotisierung, emotionale Aufladung, Gewaltausbrüche verurteilen wir scharf, sehen darin die Hand der Kartelle, die diesen Staat und seine Menschen ruinieren wollen, um billig die Trümmer einzusammeln. Merkels Hochverratspolitik zielt auf diese Entwicklung ab, fördert sie ständig weiter!!

Mitgliederentwicklung
Wir wachsen erfreulich, mehr als 1.700, herzlich Willkommen an alle „Neuen“! Jedoch: Mit diesen Zuwachsraten kommen wir noch nicht in den Bundestag. Wer ethische Politik erleben will: ‚raus aus dem Sessel – ‚rein in die Deutsche Mitte!

Christoph Hörstel zur Lage KW 44

Christoph Hörstel zur Lage KW 44

I. Präsidentschaftswahl in den USA
NEIN!! Ausgerechnet SPIEGEL ballert gegen FBI-Chef Comey!
http://tinyurl.com/jpnra6d In diesen Zeiten bricht dem System der Blödsinn aus allen Poren! Jetzt wird hier Propaganda gemacht, weil Comey sich an Recht und Gesetz der USA hält! In seiner Vergangenheit wird herumgepopelt! Als ob ein ehrlicher, fleißiger Mensch überhaupt eine Chance hätte, als Abteilungsleiter zu überleben. Schauen wir uns doch in Deutschland um, wo gibt’s denn noch vertrauenswürdige Behördenchefs? Die Arbeitsweise BEIDER Clintons ist hoch kriminell, es gibt 33 (!!) Tote, die ihren Weg säumen http://tinyurl.com/jtkrxza mindestens vier davon kamen in diesem Sommer ums Leben. Aber ist natürlich nix für Spiegel, schon klar. So schlimm hat Trump es nicht getrieben, eindeutig. Deswegen werde ich jetzt nicht zum Fan – ich neige mehr zur Ansicht: Pest & Cholera.

USA – SENSATION: FBI zerschießt Clintons Präsidentschaft!
http://tinyurl.com/j97lpaw & http://tinyurl.com/juo6vtg Mond-Berichterstattung: Dass die Bundespolizei neuerliche Mail- und Endgeräte-Funde wie vereinbart und angekündigt dem US-Parlament meldet, ist nicht nur ein regulärer, normaler Vorgang, anders als die Clinton-Clique und Kartellmedien behaupten – vielmehr berichten Insider von einem regelrechten internen Aufstand gegen FBI-Chef Comey, weil der im Sommer trotz irrwitziger Belastungsindizien die Untersuchung beendet hatte. JETZT, sechs Tage vor der Wahl, aber auch noch die Billy-Korruption aufzudecken – dazu bestand kein Zwang. In den Umfragen zieht Trump gleich – und uneinholbar vorbei?? Bravo, Kartell-Strategie; und: Wir machen hier einfach weiter, aus USA ist NICHTS GUTES zu erwarten! http://tinyurl.com/zkso62p

WICHTIG: SOFTWARE FÜR WAHLFÄLSCHUNG in USA
http://tinyurl.com/h9hko4x Eine gemeinnützige Wähler-Organisation – blackboxvoting.org – hat alles entdeckt: Eine Software („GEMS“) kann Wählerstimmen in Dezimalstellen zerlegen – und hinterher jedes gewünschte Ergebnis skalieren. Zusätzliches Problem: Da die Kartelle ALLE VIER Hauptkandidaten in der Hand haben, kann ohnehin nichts schiefgehen. Es wird einfach irgendetwas errechnet, was echt aussieht – und damit kann alles simuliert werden, was gewünscht wird. Die Elektronik ist nicht kontrollierbar. IT-Personal hält sich vor laufender Kamera nicht an die Regeln. Kurz: Wer Computer zu Wahlen zulässt HAT MIT SICHERHEIT FÄLSCHUNG IM SINN!!! Punkt, Aus, Ende. Wer als Kandidat nicht vor Betrug warnt, ist mitschuldig! Original hier: https://www.youtube.com/watch?v=Fob-A…

Syrien: Russland macht am Freitag im Alleingang 10 Std. Frieden
SYRIEN – Aleppo: Freitag letzte Chance vor der Entscheidungsschlacht?
http://tinyurl.com/goa7yyx & http://tinyurl.com/hcuhh7n Dies ist der dritte oder vierte Versuch der syrischen Verteidigungsallianz mit Russland & Iran, IS/Daesh etc. aus Aleppo heraus zu befördern. Der Tonfall ist diplomatisch – doch die harten Fakten sind alarmierend: Russland schickt seinen einzigen großen Flugzeugträger und Schutzverbände ins Mittelmeer http://tinyurl.com/go8lvwn Die Nato bröckelt erkennbar, wenn Griechenland Gastgeber für eine russische Fregatte spielt wie heute. Macht Russland jetzt Ernst? Wieso sitzen die europäischen Regierungen wie die Dachse in ihren Löchern und rühren sich nicht – hier steht auch das Schicksal Europas auf dem Spiel!! Die Deutsche Mitte hat einen Friedensweg für Europa und Syrien vorgelegt! http://tinyurl.com/gspaz4m MITMACHEN!!

In und um Syrien entwickelt sich eine hoch interessante Situation, die so langsam die Gestalt eines Ultimatums der syrischen Verteidigungsallianz an die Mächte von Chaos und Zerstörung annimmt: Zum Wochenbeginn hatte Präsident Assad „mehrere Dutzend“ westliche Journalisten und Analysten zu einem lockeren Austausch empfangen.

Klare Botschaft: Die Regierung ist Herr der Lage – der Präsident bleibt ganz regulär im Amt bis 2021. Mit dem Westen soll es einen konstruktiven Dialog geben, auch mit konstruktiven oppositionellen Kräften – aber befehlen lassen will sich Damaskus nichts – und Terrormilizen werden kompromisslos bekämpft.

Gleichzeitig gibt es drei passende Entwicklungen: Russlands Außenminister Lawrow beklagt sich über ungenannte Mächte, die die Terrormilizen in Syrien unterstützen, während gleichzeitig ein russischer Zerstörer im Hafen von Piräus anlegt – auf dem Weg ins Mittelmeer, zur Unterstützung Syriens. Und Russland behält seinen Bombenstopp auf Aleppo bist Freitag 19 Uhr bei, ab dem Morgen 9 Uhr soll dort eine zehnstündige totale Feuerpause den Zivilisten die Flucht und entwaffneten Kämpfern den Abzug ermöglichen. Besitzt US-Präsident Obama auf den letzten Metern seiner Amtszeit die Kühnheit, Frieden zu machen, obwohl die Kartelle Krieg wollen?

Christoph Hörstel zur Lage KW 43

Christoph Hörstel zur Lage KW 43

Irre Woche!

Große CETA-Abrechnung in 15 Minuten auf Pars!
http://tinyurl.com/hqpzao3 Dies ist eins meiner schärfsten Interviews überhaupt. Habe ich den iranischen Freunden damit einen schlechten Dienst erwiesen? Nein, eher die Klarheit befördert. Ich lasse alles Revue passieren, was da in den letzten Jahren passiert ist: tausende Lobbyisten-Treffen in Brüssel und anderswo, Drucksitzungen mit Regierungsmitgliedern hinter verschlossenen Türen, „Campact“ ist über sich hinaus gewachsen im treffsicheren Bemühen, AUF GAR KEINEN FALL darüber aufzuklären oder mit Demos anzugreifen, was hinter den Dingen steckt. Gewohnheitsmäßige Betrüger und Hochverräter in Regierungen, die nur dazu da sind, ein paar Neo-Pharaonen die Taschen zu füllen. Jetzt kommt TTIP!! http://tinyurl.com/zeb3onu Raus mit diesem Pack – rein mit der Ethik!

CETA nimmt seinen Lauf – Tricks/Ausflüchte der Politiker unerträglich!!
http://tinyurl.com/h5k7ob7 So schnell ist der Eilantrag der Linken Wagenknecht beim BVerfG vom Tisch! So schnell gehen die Unterzeichnungen der EU-Staaten – mit Sonderregelung für die Wallonie! Unfassbar: Die übrigen EU-Regierungen stützen ungleiche Vertragssituationen zum Nachteil ihrer Völker! Dafür könnte man sie haftbar machen. Große Gewinner sind die Konzernkartelle, die jetzt zumindest etwas aufholen können gegenüber dem weltbeherrschenden Finanzkartell. Verfassungen und Recht werden im Dutzend billiger glatt gebrochen, eigentlich müsste der Generalbundesanwalt einschreiten und der Verfassungsschutz ausrücken – aber Italien zeigt wie es noch schlimmer geht: Kartelle schreiben die Verfassung um. http://tinyurl.com/h76n33w

CETA: Sahra Wagenknecht als David gegen Goliath
http://tinyurl.com/zw2joyr Die Vorzeige-Linke geht buchstäblich in letzter Sekunde aufs Ganze! Völlig korrekt: Gabriel hat die Auflagen des BVerfG zu CETA nicht eingehalten – einfach fröhlich pfeifend übergangen! Im deutschen Unrechtssystem gibt es jedoch keine erfolgreichen Klagen gegen die Kartellmacht! Wir werden weitere „hinhaltende Unrechtsprechung“ erleben – wetten? (Übrigens: Mein Gesprächsangebot hat Wagenknecht nicht beantwortet…) In Wallonien hat das Parlament jetzt sang- und klanglos mit großer Mehrheit zugestimmt, OHNE IRGENDWELCHE SICHERHEITEN dafür, dass Kanada die beschlossenen Änderungen mitmacht – oder die EU. Annahme: fauler Deal im Hinterzimmer zu Lasten der Bevölkerung http://tinyurl.com/j8d8xpz POLITIK GEHT ANDERS!!!

II Syrien
SYRIEN: Kampf um Aleppo tobt, türkische Panzerfahrzeuge eingesetzt!
http://tinyurl.com/zjrcu7a & http://tinyurl.com/zon7pn3 Während sich die Außenminister der drei Verbündeten in Moskau treffen, versuchen die Terror- und Milizenmanager, den Belagerungsring um Aleppo zu sprengen. Ohne kräftige Unterstützung nicht denkbar. Ein BBC-Stringer, Riam Dalati @dalatrm, twittert Bilder. Zuvor hatten IS-Freunde verhindert, dass Zivilisten und UN-Konvois humanitäre Korridore nutzen. Gegen das Außenministertreffen in Moskau hetzen unsere Medien http://tinyurl.com/hgol265 – positive Aspekte werden verschwiegen http://tinyurl.com/zk4kzud – andere Ereignisse gefälscht: http://tinyurl.com/gsueja6 & http://tinyurl.com/jdrnkz3 Und wieder Beinahe-Crash mit Kriegsgefahr! http://tinyurl.com/jpufw9p Das KANN NICHT GUTGEHEN!

III Trump – US-Wahlkampf
Tatsächlich: Sein Geschäftsgebaren ist so, dass es besser scheint, man hat mit ihm nichts zu tun. Er macht Sprüche, einfach zum Davonlaufen. Doch er sagt auch Dinge, die könnten von mir sein – oder die sage ich ähnlich. Er hatte sich offen gehalten, ob er die Wahlergebnisse anerkennen wird, das klingt zunächst gefährlich – doch nachdem ich erfahren habe, dass 80% der Stimmen in USA von Wahlcomputern gezählt werden, die auch ein mittelmäßig begabter Hacker kleinkriegt, muss ich ihm recht geben. Jetzt ermittelt das FBI erneut gegen Clinton, auch gegen die Stiftung – dieses Rennen ist offen! http://tinyurl.com/jzpuag5 & http://tinyurl.com/jgq38c7 Das ist Trumps letzte Chance! Und er wird sie nutzen.

IV Antidemokratische Bundesregierung
Bundesregierung: Demokratie verkommt bis zur Parlamentsmissachtung!!
Weil in Berlin korrupt und kriminell regiert wird – und grundsätzlich zu oft verschwiegen/gelogen, muss die Opposition mit dem Mittel der „Kleinen Anfrage“ nachfassen. Das hebelt die Regierung aus, indem sie für ein Drittel aller Fälle um Fristverlängerung bittet. Außerdem wird beklagt, dass viele Antworten unzureichend seien. http://tinyurl.com/j33eyjw Dieses Mittel würden auch wir von der Deutschen Mitte einsetzen, jedoch bei derartigem Schlendrian mit einstweiligen Verfügungen und Prozessen loslegen, bis die Bundesregierung mehr Personal beschäftigt, um angemessenen Parlamentarismus sicherzustellen. Unabhängig davon fordert die DM ohnehin deutlich mehr Transparenz im Handeln der Regierung: Die soll DIENEN, nicht herrschen, Frau Merkel!