Thilo Sarrazin beim Studienzentrum Weikersheim

Sarrazin spricht erstmals öffentlich über sein SPD-Ausschlussverfahren

Am 25. März 2017 fand die Diskussionsveranstaltung, mit Dr. Thilo Sarrazin auf Burg Lichtenberg statt. Der Einladung des Studienzentrums Weikersheim und des Vereins zur Erhaltung der Rechtsstaatlichkeit und der bürgerlichen Freiheiten folgten rund 150 Personen (die Zahl der Anfragen für die begrenzte Zahl an Sitzplätzen war weit höher).

Die Teilnehmer erlebten einen sehr spannenden Abend und nutzen ausgiebig die Möglichkeit mit dem SPD-Politiker und Bestsellerautor zu diskutieren. Dabei sprach Sarrazin auch erstmals über sein Ausschlussverfahren in der SPD.


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly

Das könnte Dich auch interessieren: