Thorsten Schulte: DDR 5.0, Finanzkollaps und Bitcoin

Thorsten Schulte ist als der Silberjunge vielen als Kapitalmarkt- und Edelmetallexperte bekannt. Mit seinem neusten Buch „Kontrollverlust“ wurde er zum Bestsellerautor. Darin kritisiert er u.a. die Flüchtlings- und Eurokrise und spricht sich für ein allgemeines Recht auf Waffenbesitz aus. Zu dem Buch hat er auch ein Video namens „Merkels Rechtsbruch?“ bei YouTube veröffentlich, was bis heute schon 1,3 Millionen Aufrufe erhalten hat. Er wurde zum Verschwörungstheoretiker erklärt und wird nun von den Mainstreammedien gemieden. Als Vorsitzer der Aktion Pro Bargeld setzt er sich überparteilich gegen eine Abschaffung des Bargelds ein.

Dieser Vortrag wurde auf der IfAAM Investmentroadshow 2017 in Hamburg gehalten. Über Bitcoin und Kryptowährungen haben wir in diesem Video diskutiert: https://youtu.be/qByxpuxAVMY

Zu seinem aktuellen Buch: http://amzn.to/2xuyO23
Mehr zu Thorsten Schulte: http://www.silberjunge.de/
Der Veranstalter der Konferenz: http://www.ifaam-institut.de/


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: