Remote Viewing – Das Ende aller Geheimnisse? – Dipl. Ing. Robert Riedzek

Remote Viewing – Das Ende aller Geheimnisse? – Dipl. Ing. Robert Riedzek

Dieser Vortrag von Dipl.-Ing. Robert Riedzek wurde im Rahmen des 4. NuoViso-Wissensforum am 7. Januar 2017 in Leipzig gehalten

In die Zukunft schauen, sehen was wird, ergründen was wirklich war oder erkennen was tatsächlich ist.

Für viele Menschen ein interessantes Thema. Für die „Gesellschaftslenker“ oft einfach nur Unsinn, krude Theorie oder esoterischer Aberglaube.

Der militärisch-industrielle Bereich in den USA, finanzierte mit rd. zwanzig Millionen Dollar fast fünfundzwanzig Jahre lang, bis 1995, ein geheimes Forschungsprojekt mit dem Namen STARGATE zu dieser Thematik.

Kaum aus der Geheimhaltung entlassen, gingen die ehemaligen „PSI-Spione“ daran, ihre Erfahrungen und praktischen Fähigkeiten zu veröffentlichen.

Seit dieser Zeit ist REMOTE VIEWING weiter entwickelt worden, so dass prinzipiell jeder Mensch diese bereits in uns angelegte Fähigkeit trainieren und anwenden kann.

Ein kurzer populärwissenschaftlicher Ausflug in die Quantenphysik beleuchtet kurz die wissenschaftlichen Hintergründe.

Die Vorgehensweise (Protokoll) wird an einem Beispiel gezeigt und dem Zuschauer nahegebracht, dass REMOTE VIEWING eher richtige Arbeit ist als das Befragen einer Glaskugel.

Der Vortrag von Robert Riedzek gibt einen Überblick von den Anfängen des REMOTE VIEWING bis zu den heutigen Möglichkeiten der Anwendung im Privaten aber auch im geschäftlichen Bereich.

Glücksspiel, Partnersuche oder Aktientrends, Investitionsentscheidungen, Risikomanagement oder Teambesetzungen … mit der Methodik des REMOTE VIEWING können hilfreiche Informationen beschafft werden, die Entscheidungen erleichtern.

Für den interessierten Geist ein guter Einstieg in dieses Thema.
Links: www.c-i-consulting.net , www.rv-akademie.de

Sammelklage gegen Deutsche Bank – Kreditopferverein Pressekonferenz

Sammelklage gegen Deutsche Bank – Kreditopferverein Pressekonferenz

http://www.kreditopferhilfe.net
Im November 2013 hat die Europäische Kommission einer Reihe von Großbanken für die Manipulation von Libor und Euribor hohe Geldstrafen auferlegt. Da diese beiden Referenzzinssätze die Grundlage der meisten Kreditverträge sind, wurden damit zigmillionen Kreditnehmer geschädigt. Niemand hat sich bisher für eine Entschädigung der Kreditnehmer eingesetzt. Schlimmer noch: Kreditnehmer werden bei Zahlungsschwierigkeiten durch Zwangsversteigerungen enteignet, obwohl sie durch die manipulierten Zinssätze bereits zu viel bezahlt haben.

Mit der aktuellen Klage soll nun eindeutig festgestellt werden, wer für die Schäden aus der Libor-/Euribor-Manipulation aufzukommen hat. Es muss auch die Frage gestellt werden, ob Verträge, deren Grundlage zum Teil auf Manipulation beruhen, überhaupt rechtsgültig sein können.

Für den Verein ist die aktuelle Klage nur ein erster Schritt gegen den systemischen Betrug der Banken. Nach wie vor nehmen die meisten Menschen naiverweise immer noch an, Banken würden das Geld der Sparer als Kredite vergeben, tatsächlich wird das Geld für die vermeintlichen Kredite jedoch einfach per Buchung im Bankcomputer aus dem Nichts geschaffen – ohne eine reale Vermögensgrundlage! Somit bestimmen letztendlich private Geschäftsbanken über unsere Geldmenge – Demokratie ist etwas anderes. Echte Demokratie beginnt mit einer demokratischen Geldordnung!

Pressemappe (20.01.2015)
https://www.kreditopferhilfe.net/docs…

Jörg Meuthen: Deutschland kein Rechtsstaat

Jörg Meuthen: Deutschland kein Rechtsstaat

Der AfD-Fraktionsvorsitzende Jörg Meuthen prangerte am Montag im Baden-Württembergischen Landtag die multiplen Rechtsbrüche „der schon länger hier Regierenden“ an. Deutschland sei kein Rechtsstaat mehr, sagt Meuthen.

Er untermauert das mit wiederholten Gesetzesbrüchen der Regierung wie u. a. der Schuldenvergemeinschaftung und der grundgesetzwidrige Politik der offenen Grenzen mit der ein Verlust der Souveränität Deutschlands einherginge. So sehe kein Rechtsstaat aus, das sei das Deutschland von Schulz und Merkel – ein „Schurkelstaat“, so der AfD-Chef. Auch die totale Unterwerfung der Regierung gegenüber Erdogan, dem „Halbmondsultan“ vom Bosporus bringt er zur Sprache. Jörg Meuthen – wortgewaltig gegen die Regierung, die Deutschland der Lächerlichkeit preisgibt.

UCC – Uniform Commercial Code

UCC – Uniform Commercial Code

Übersetzung: Patrizia (Danke!)

… erklärt von Jordan Maxwell

Es gibt zwei Arten von Recht, das ist das Thema das ich liebe. Ich rede seit Jahren darüber.

Es gibt also zwei Arten von Recht auf dieser Erde, die die ganze Welt beherrschen. Aber die meisten Menschen wissen nichts davon.

Überall auf der Welt gilt das Civil Law (Bürgerliches Recht). Civil Law geht zurück auf das lateinische Wort Civili, das wiederum zurückgeht auf das Wort Ili.

Civil Law (das Bürgerliche Recht), welches – in allen Ländern – das geltende Gesetz bedeutet (Law of the Land). Das geltende Gesetz ist das Bürgerliche Recht, Römisches Bürgerliches Recht.

Aber es gibt da noch ein anderes Recht, das ebenfalls überall auf diesem Planeten gilt. Es heißt UCC, Uniform Commercial Code, das Einheitliche Handelsgesetz. Dies ist das höchste Recht in der Geschäftswelt. Egal ob du in Japan, in Afrika, in China oder in der Türkei bist. Wenn du eine Firma hast oder ein Unternehmen, wenn du also ein Geschäft betreibst, wo du kaufst und verkaufst und Geld verdienst, dann agierst  du auf diesem Planeten unter dem UCC, Uniform Commercial Code, dem Einheitlichen Handelsgesetz. Denn wenn alle Länder unterschiedliche Handelsgesetze benutzen würden, dann könnte niemand mit irgendwem Geschäfte machen. Du könntest Japan nicht trauen, Japan könnte den USA nicht trauen, daß sie ihnen die Autos bezahlen weil jeder seine eigenen Regeln hätte.

Das geht nicht! Im Römischen Kaiserreich wurde unter Cäsar eingeführt, daß alle Nationen, die im Kaiserreich miteinander Geschäfte machen, dies unter den gleichen Voraussetzungen tun. Wenn du also mit Afrika Geschäfte machst, dann hast du deinen Verpflichtungen nachzukommen. Und wenn Afrika mit amerikanischen Firmen Geschäfte macht, haben sie ihren Verpflichtungen ebenfalls nachzukommen. Was immer du für Geschäfte machst, du hast sie korrekt zu machen.

Das strengste Gesetz in dieser Welt ist also das UCC, Uniform Commercial Code, Einheitliches Handelsgesetz. Es ist die Bibel für Geschäftsbeziehungen auf der Erde. Uniform Commercial Code.

Uniform Commercial Code beruht direkt auf dem Vatikanischen Kirchengesetz (Vatican Canon Law), auf dem Römischen Kirchengesetz.

Wenn nun ein Schiff in einen Hafen einläuft nennt man das seine Geburt (in it’s birth). Das Schiff befindet sich in seiner Geburt. Denn auf hoher See gilt ein anderes Gesetz, nämlich das Seerecht (UCC Commercial Maritime Law).

Wenn also das Schiff in den Hafen einläuft, ist das erste, was der Kapitän tun muß, eine Ladungsliste (certificate of manifest) der Hafenbehörde zu überreichen. Das heißt, die Hafenbehörde muß wissen, welche Ladung in dieses Land und in diese Wirtschaft gebracht werden soll, wie viele Fernseher, Autos oder was auch immer. Der Kapitän braucht also eine Urkunde, eine Ladungsliste über den Wert, der sich auf dem Schiff befindet.

Dieser Logik folgend bedeutet das, wenn du also geboren wirst, kommst du aus dem Bauch deiner Mutter, also aus dem Wasser deiner Mutter, du kommst zur Welt. Deshalb brauchst du eine Geburtsurkunde. Deine Ladungsliste. Weil du ein unternehmenseigenes Objekt bist. Du bist Humankapital. Das geht zurück auf das deutsche Nazi-Konzept, daß jeder Mensch, der aus dem Wasser seiner Mutter kommt, zur Welt kommen  muß. Und dafür muß jeder eine Urkunde haben, eine “Ladungsliste”, damit man feststellen kann, wie viel dieses Individuum an Kapital heranschaffen kann für die neue Weltordnung.

Ich sag es dir, bis du nicht die Gesetze, die Symbole und die Embleme kennst, und was diese Wörter bedeuten, hast du keine Ahnung wie weit es schon gekommen ist.

Wußtest du zum Beispiel, daß deine Geburtsurkunde eine Pfandanleihe an der New Yorker Börse ist? Hast du das gewußt? Wenn du nämlich deine Geburtsurkunde beantragst – besorge dir mal eine neue Geburtsurkunde, es kostet nur ein paar Dollar, manchmal auch nichts. Auf deiner Geburtsurkunde, auf allen Geburtsurkunden in diesem Land, steht unten, daß diese Geburtsurkunde auf Wertpapier gedruckt ist. Nimm sie nicht an, wenn sie nicht auf echtem, farbigem Wertpapier gedruckt ist.

In der rechten Ecke findest du eine Zahlenreihe, rote Zahlen, gedruckt auf deiner Geburtsurkunde. Diese Zahlenreihe ist eine Börsenzulassungsnummer auf dem Weltbörsenmarkt. Du kannst zu jedem seriösen Börsenmakler gehen und ihn bitten, diese Nummer in seinem Computer zu überprüfen und nachzuschauen, wie viel die Nummer auf deiner Geburtsurkunde wert ist. Und er wird an der New Yorker Börse sehen, daß du, daß deine Geburtsurkunde eine Aktie auf dem Börsenmarkt in Amerika ist.

Warum?

Weil du Geld wert bist für die internationalen Banken, die dich 1930 gekauft haben.

Wir müssen endlich aufwachen! Das ist wirklich eine ernste Sache!

Jordan Maxwell on many aspects of Roman Admiralty Law.
www.jordanmaxwell.com/

Jordan Maxwell: “US Corporation, UCC-Maritime-Admiralty Law”
Jordan Maxwell: “Cracking The Code Of Commerce & Law”

Repost vom 13. Jun 2013

Vera F. Birkenbihl – Wie Medien unsere Meinung bilden

Vera F. Birkenbihl – Wie Medien unsere Meinung bilden

Eine schöner Vortrag über die Macht und den Einfluss der Medien.
Unbewusste Meinungsmache und Statistische Manipulation.

Dieser spannende Vortrag aus dem Jahr 2005 führt in einige wichtige Aspekte der (Aus-)Wirkungen von Print- und Fernseh-Medien ein, die man als mündige/r BürgerIn unbedingt kennen sollte; denn Medien können nur so lange die ‚dritte (regulative) Kraft‘ einer Demokratie darstellen, wie sie richtig gelesen/ gesehen werden. Also sollte man auch einiges über ihre Mechanismen und Machenschaften wissen. Kaum jemand ahnt, wie wenig Information ein einfacher kleiner statistischer Chart bieten kann, z.B. der Vergleich von Verkehrstoten in diversen Ländern oder was es bedeutet, wenn wir erfahren, dass Deutschland ständig ärmer wird.

Ist Ihnen bewusst, in welchem Maß Ihr Bild bestimmter Personengruppen von den Medien geformt wurde? Oder warum die meisten Menschen gar nicht wissen, was ein Unternehmer eigentlich ist und warum die Medien falsche Vorstellungen vom Unternehmerbild hervorrufen? Bitte Schreibzeug bereitlegen, es beginnt mit einem Quiz: Überraschen Sie sich selbst – es wird spannend. Am Ende gibt es einige ganz konkrete Hinweise, wie man TV-Nachrichten-Sendungen sehen sollte …

Richard Melisch – Der letzte Akt. Die Kriegserklärung an alle Völker der Welt

Richard Melisch – Der letzte Akt. Die Kriegserklärung an alle Völker der Welt

Richard Melisch ist Jahrgang 1934 und in Paris geboren. Er war 28 Jahre für die Austria-Airlines in über 20 Ländern der arabischen Welt tätig. Melisch hat Bücher zu den verschiedensten Themen geschrieben. Sein bekanntes Buch heißt:

Der letzte Akt. Die Kriegserklärung an alle Völker der Welt.

Herr Melisch spricht über seine Publizistischen Arbeiten und über den Angriffskrieg und die Schlußoffensive der Globalisierer gegen alle Völker der Welt. In seinem Vortrag kommt er ohne Fragezeichen aus, ohne Herumtasten hinter finsteren Kulissen der Weltpolitik, ohne Verweis auf alle möglichen und unmöglichen Verschwörungstheorien, denn die Kriegserklärung liegt jetzt schriftlich vor.

Die Betreiber der Welteroberung durch Globalisierung haben sich selbst enttarnt: Ihre Allianz von Pentagon und Wall Street ist so siegessicher, daß sie ihrem Chefstrategen, dem Clausewitz der Globalisierer erlaubte, sowohl ihre Welteroberungspläne als auch die dazu führenden Strategien zu veröffentlichen. Ihr terroristischer Feind ist ausgemacht: Es sind die Nationalen.

Die Forderung der Globalisierer lautet deshalb klar und deutlich:

»Kill them!«, »Tötet Sie!«

Dieser Vortrag ist für jeden nationalen Aktivisten ein absolutes muß!

Die Wahrheit über die Kreuzzüge und den Dschihad

Die Wahrheit über die Kreuzzüge und den Dschihad

Immer wenn man bei Islamverteidigern oder Muslimen den Dschihad anspricht, wird fast sofort gekontert: “Was war ist mit den schrecklichen Kreuzzügen?” Waren die Kreuzzüge etwa keine moralische Entschuldigung für den heiligen Krieg?”, “Die Kreuzzüge waren auch heilige Kriege, also lass uns nicht über den Dschihad reden sonder über sie.”

Also worüber ich hier gerne reden möchte, sind Fakten. Also habe ich mich hingesetzt und eine Datenbank mit 548 Schlachten zusammengestellt, die als Dschihad gegen die klassische Zivilisation geführt wurden.

Und dies sind nicht mal alle Auseinandersetzungen. Afrika, Indien, Afghanistan und viele andere Länder sind nicht dabei. Es sind hauptsächlich die Kriege gegen die klassischen Zivilisationen der Römer und Griechen.

548 Schlachten sind eine Menge, zu viele um die Menge überhaupt begreifen zu können, also habe ich eine dynamische Karte erstellt, in der die Mittelmeerländer zu sehen sind. Die weißen Punkte sind die Kämpfe in einem Zeitraum von 20 Jahren. Also jedesmal wenn sich die Darstellung ändert und weitere weiße Punkte auftauchen sind 20 Jahre vergangen.

Die älteren weissen Punkte werden rot, damit wir einen Überblick über die Vergangenheit haben. Das hört sich erstmal verwirrend an, aber ich denke, es wird gleich klar.

Und hier geht’s los, der Islam verbreitet sich aus der arabischen Steppe und der mittlere Osten wird angegriffen. Es dauert nicht lange, bis das Mittelmeer überquert ist und der Süden von Frankreich und Spanien dran sind.

Es fällt auf, dass die meisten Menschen beim Islam zwar nur an die Wüste und Araber denken, aber hier dringt der Islam in den gesamten Mittelmeerraum vor.

Hier werden die kleinen Mittelmeerinseln überfallen. Die islamischen Flotten haben die Küstenstädte angegriffen, es wurde gemordet, geraubt, vergewaltigt und versklavt.

Zeitgleich zu den Kriegen wurden die Menschen versklavt. Über eine Million Sklaven wurden aus Europa in die islamische Welt gebracht. Daran denkt keiner, aber es ist Fakt.

Allein in Spanien wurden über 200 Kriege geführt und an der türkischen Ostküste ist zu sehen, wie der Islam versucht nach Europa vorzudringen.

In Spanien, das die letzten 400 Jahre in einem permanenten Kriegszustand war, schlagen die Christen die Muslime zurück.

Gleichzeitig ist jedoch im Osten Konstantinopel gefallen und Osteuropa wird massiv angegriffen.

Der Dschihad kommt nun nach Osteuropa, in Spanien wird er zurückgeschlagen, Nordafrika ist komplett Islamisch, ebenso wie der mittlere Osten.

Das war alles Dschihad, gnadenloser Dschihad. Aber warum ist der Dschihad so gnadenlos? Weil Mohammed gnadenlos bei seinem Dschihad war und diese Leute gehen als gute Islamschüler gegen die Ungläubigen vor und so weiter.

Traditionell zettelte ein Sultan sofort bei Amtsantritt einen neuen Krieg an, damit in die islamische Geschichte eingehen konnte wie gut er gegen die Ungläubigen gekämpft hat.

So war das mit dem Dschihad in diesem Zeitraum, 548 Kriege. Wie gesagt, wenn man über den Jihad spricht, kommt sofort das mit den Kreuzzügen.

Deswegen habe ich die gleiche Karte mit den Angriffen der Kreuzritter vorbereitet. Vergleich wir beides. Die Kreuzritter beginnen in der Türkei und über die Türkei geht es in den mittleren Osten.
Es gibt Kriege, aber es sind ein paar weniger als erwartet.

Das war’s, die letzten Schlachten wurden geschlagen und das war das Ende der Kreuzzüge.

Und jetzt können wir über die Fakten reden: Ja es gab Kreuzzüge, aber vor einigen Jahrhunderten war Schluss damit und den Jihad gibt es noch heute. Der Jihad begleitet uns seit 1400 Jahren. Der Dschihad und die Kreuzzüge lassen sich nicht vergleichen! Erst recht nicht nach moralischen Kriterien!

Die Kreuzzüge waren genau genommen alle defensive Kriege. Warum? Weil wie wir bei der ersten Karte gesehen haben, der Islam aus Arabien kam und in den christilchen Mittleren Osten eingedrungen ist. Also haben die Kreuzritter lediglich versucht, ihre christlichen Brüder und Schwestern vom Dschihad zu befreien.

Der Dschihad und die Kreuzzüge sind moralisch nicht vergleichbar, weil das Ziel der Kreuzritter war, die Christen zu befreien. Das Ziel des Dschihad ist es, Ungläubige zu versklaven.

Wenn du also das nächste mal jemanden über diese ach so schlimmen Kreuzzüge reden hörst, hast du ein paar Fakten zum Thema, um ihm zu sagen: “Weißt du, du hast keine Ahnung worüber du redest.”

Repost vom 6. Apr 2016


Unterstützen Sie die Arbeit von FreiwilligFrei mit einem Abo auf
https://www.patreon.com/Freiwilligfrei

Mit bereits einem 1 € im Moment helfen Sie uns weitere Videos und Beiträge zu produzieren.

Versprochen ist: Wir bleiben unabhängig und kompromisslos wenn es um das Thema Freiheit geht.

Vielen Dank!

Eva Herman: Wohin treiben uns die Medien?

Eva Herman: Wohin treiben uns die Medien?

Eva Herman, die einst beliebteste Frau Deutschlands hat am eigenen Leib erfahren wie die eigene Courage die öffentliche Beliebtheit, durch die manipulative Berichterstattung der Massenmedien gefährdet.

Der Vortrag wurde im November 2015 auf dem „Wege in die Freiheit Kongress“ in Stuttgart Aufgezeichnet.

Du möchtest bei so einem Event gerne live mit dabei sein?
Die Nächsten Events findest Du hier: http://events.neuzeit.org/

Eine Veranstaltung des NEUZEIT Magazins:
http://neuzeit-online.de/

Website von Eva Herman:
http://www.eva-herman.net/

Was die Welt nicht wollte…

Was die Welt nicht wollte…

Wer diesen umfassenden Friedensplan heute hört oder liest, wird daraus erkennen, welchen Weg die Entwicklung Europas nach dem „großen Manne“ sein Wunsch eigentlich hätte nehmen sollen!

Hier war die Möglichkeit zum wahren Aufbau gegeben, von hier hätte eine wirkliche Wende zum Heil aller Völker augehen können.

Allein abermals fand der einsame Rufer für den Frieden kein Gehör.

PER CRUCEM AD LUCEM

Feme und die Hohe Heimliche Acht

Feme und die Hohe Heimliche Acht

„Rechtspflege war Gottesdienst – Dienst am Göttlichen – wodurch sich auch die würde- und weihevolle Art von Rechtshandlungen, deren Reste noch heute feststellbar sind, ableiten läßt. –

Selbst heute noch wird hier und dort ein „Gott“ als Zeuge zur Rechtsfindung herbeigerufen, wenngleich nur noch „formell“, und auch der „Eid“ spielt noch eine gewichtige Rolle“

„Damit es die bevorstehende „lange Nacht“ bis zur Morgendämmerung des neuen Weltenfrühlings überdauerte, bargen die Alten das „Wissen“ in der „Kala“, hehlten es verschlüsselt in Mythen, Märchen, Sagen, – nahmen es in die „Hohe Heimliche Acht“, die der Inbegriff des gesamten, im Untergrund bewahrten, verkahlten oder verhehlten esoterischen Wissens – der Wihinei – schlechthin ist“

„Mit der „Hohen Heimlichen Acht“ sind eine ganze Reihe bemerkenswerter magischer und mystisch-mythischer Zusammenhänge angesprochen, die zu einem Verständnis der Ursprünge der Feme wesentlich beitragen können.“

Quelle:
http://www.ura-linda.de/runmag5/feme0…

Horst Mahler – 9.01.2017

Horst Mahler – 9.01.2017

Horst Mahler sprach am 9.01.2017: „Wir kämpfen, um zu siegen!“

Danke Herr Mahler!
Danke auch dem Produzenten dieses Films!


Gunther M. Michel: Danke für den hochlehrreichen Vortrag des tapferen Herrn Horst Mahler. Eine Zwischenbemerkung möchte ich schon mal machen. Der älteste feststellbare Glaube unserer Vorfahren war der Glaube der arischen Völker an den unsichtbaren Himmelsgott, und zwar zu einer Zeit schon v o r Moses. Der Glaube an die verschiedenen Götterhimmel (bei den Germanen: die Wanen und die Asen) ist eine darauf folgende, spätere Phase. Das haben deutsche Wissenschaftler herausgefunden. Man kann es nachlesen z.B. in dem Werk von Professor Leopold von Schroeder: Arische Religion. Erster Band: Einleitung. Der altarische Himmelsgott, das höchste gute Wesen, Gedruckt mit Unterstützung der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften in Wien, H. Haessel Verlag in Leipzig 1914. Der wichtigste Teil des zusammenfassenden Schlusskapitels ist hier wiedergegeben: https://estomiles.wordpress.com/2017/02/25/leopold-von-schroeder-der-himmelsgott-das-hoechste-gute-wesen-der-arischen-urzeit/


Karl von Nykvarn: Das Bundesverwaltungsgericht der BRD meint:

„Ein Gesetz hat nur dann Gültigkeit, wenn diesem Gesetz ein Geltungsbereich zugewiesen wird. Gesetze sind bei Verstoß gegen das Gebot der Rechtssicherheit ungültig und nichtig. Jedermann muss, um sein eigenes Verhalten darauf einrichten zu können, in der Lage sein, den räumlichen Geltungsbereich eines Gesetzes ohne weiteres feststellen können. Ein Gesetz, das hierüber Zweifel aufkommen lässt, ist wegen Verstoß gegen das Gebot der Rechtssicherheit ungültig.“

Am 12. März 1933 haben die Juden dem Deutschen Reich den Krieg erklärt und am 8. Mai 1945 kapitulierte die Deutsche Wehrmacht, im August das Königreich Japan. Beide waren zu mächtig geworden und wurden nur deshalb von den USA und England fast vollständig vernichtet. Warum haben danach die USA und England immer wieder Kriege begonnen? In https://www.facebook.com/groups/CarlSaufenberg bist auch du herzlich willkommen und ich freue mich über jede Frage nach Freundschaft. Dies habe ich an die Stellvertreter der Besatzer meiner Heimat geschrieben: „Deutschland hat eine von den Alliierten „bestallte“ und damit gesetzliche, unabhängige Richterin. Die verehrte Dagmar Tietsch aus Berlin hat einen Amtsausweis, der vom Department of Justice in USA-Washington D.C. und deren Repräsentanten bestätigt ist. Es dürfte sich herumgesprochen haben, dass Haftbefehle ausgestellt wurden und ein hochrangiger Staatsanwalt in Karlsruhe und ein Gerichtsvollzieher in Berlin von der US-Militärpolizei abgeführt worden sind. In diesen Fällen ist die Schuldfrage klar. Karl mit Telefon 004676-4339138“ Jeder und jede Bedienstete der Nicht-Regierungsorganisation (NGO) ist eingeladen, sich zu diesem Sachverhalt direkt mit der Richterin auszutauschen. Wer es immer noch nicht wahr haben will: Deutschland ist von den USA besetzt. Es wird Bundesrecht (OWiG, ZPO, StPO, GVG, AO) angewendet, obwohl diese Gesetze 2007 aufgehoben wurden! Auch haben diese Gesetze keinen Geltungsbereich (GG Art 23 a.F. wurde aufgehoben). Trotzdem macht die „ehrenwerte“ Justiz und Polizei weiter wie bisher – unglaublich aber wahr. Kein Richter unterschreibt Urteile, weil er sich nach §§ 839 und 823 BGB persönlich haftbar macht und unsere BRD-Polizei führt diese illegalen Anweisungen in den meisten Fällen bewusst aus. Es ist illegal – und alle Bediensteten wissen das. „Die, die entscheiden, sind nicht gewählt und die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden!“ Das sagte Horst Seehofer in Bayern und er hat vollkommen Recht. Frank Hogendorf, Angels Decay, Andy Gizmo, Adam Lauks, Schmidt Angelika Ria, Andreas Hopfensitz, Dennis Lee, Falko Loskant, Christian Teichert, Werner Nosko, Katja Kitzing, Mike Randow, Chris Schellenberg, Martin Grumpelt, Daniela Wyczawska, Antje Welli, Dirk Gondro, Doris Baumgartner, Michael Bausch, Amando Gassmann, Heiko Allendorf, Maryam Yerlikaya, Sebastian Vorhanden, Hans Brandes, Anne Kopp, Mariell Först, Michi Weitzdörfer, Sunny Sommerfeld, Heinz Reisz, Andreas Berchmann, Ekkardt Huesmann, Elly Verhoeven, David Scheinherr, Claudia Droste, Daniela Petersen, Rocco Winkler, Luisa Lu, Andre Borchert, Frank Sopart, Toni Semisch, Hans-Georg Peitl, Silvia Weyh, Christina Schweiger, Bernd Müller, Andreas Reibe, Sindy Droese, Liane Reinicke, Fatin Parali, Bernd Henze, Franz J. Reichl, Alex Schmit, Estrella Fugaz, Evgeni Dusenko, Patrick Mayer, Roland Zervas, Cees Hog, Chris Büchner und Christoph Kastius haben es begriffen. Wann machst du das?

Werner Altnickel über Hin­ter­gründe der poli­ti­schen Lage Europas – ausführlich !

Werner Altnickel über Hin­ter­gründe der poli­ti­schen Lage Europas – ausführlich !

Auf dem Honigmanntreffen im Februar 2017 erläutert Werner Altnickel die Zusammenhänge der politischen Lage in Europa. Neben seinen kurzen Ausführung über Chemtrails, zitiert er unter anderem aus dem Rakowskij Protokoll, über den Genderwahnsinn der uns seit einigen Jahren überrollt und nimmt dabei kein Blatt vor dem Mund.

Seite von Werner Altnickel: http://www.chemtrail.de
Honigmannblog: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/

Die Hoch-Heilige-DREI

Die Hoch-Heilige-DREI

Die Welt offenbart sich uns im geheiligten Ringe des Lebens vom Entstehen über das Sein zum Vergehen.

Der „Gote“, als die Krone der Schöpfung, steht eingeschlossen inmitten dieses Stromes ewigen Geschehens, und alle seine Anstrengungen, der Welt und dem Sein eine andere Auslegung zu geben, eine andere Erkenntnis abzuringen, sind bisher vergeblich gewesen und werden es bleiben

Selbst der krasse Materialismus blieb mit seinen letzten Gedanken in dem Stacheldraht dieser Grenzlinie hängen, als er das Gesetz von der Erhaltung des Stoffes und seiner ewigen Wandlung aufstellte, ohne jedoch den Schritt zu erkennen, den er damit zurück und zu uraltem, längst erkämpftem Wissen und Erkennen getan.

Wir haben gesehen, daß die Dreieinheit oder Dreifaltigkeit ein Symbol der Welt und ihres ewigen Kreislaufs ist vom Werden über das Sein zum Vergehen.

Unsere arischen Vorfahren setzten dafür die Worte:
Urda Werdandi Skuld….

Und noch vieles „andere“ mehr, erwartet euch in dem Video ;-)

Die okkulte Bedeutung der Matrix-Trilogie – Matrix decoded

Die okkulte Bedeutung der Matrix-Trilogie – Matrix decoded

Zum Grundlagen-Video über die Gehirnhälften: https://www.youtube.com/watch?v=wYRkc…

Zum Kult des Ultimativen Bösen:

https://www.youtube.com/watch?v=xSqmY…

https://www.youtube.com/watch?v=I5mo8…

Für mich persönlich ist das hier jetzt inhaltlich das beste Video, das ich jemals gemachte habe, denn die Matrix-Trilogie enthält so ziemlich alle Antworten auf die wichtigen Fragen des Lebens. Das war mir so nicht bewusst, bevor ich mich intensiv mit ihr auseinandergesetzt habe.

Prof. Rainer Mausfeld: Die Angst der Machteliten vor dem Volk

Prof. Rainer Mausfeld: Die Angst der Machteliten vor dem Volk

Wenn eine überschaubare Gruppe von Menschen dauerhaft über die große Masse Macht ausüben will, ist die Stabilität des Systems nur dann zu erreichen, wenn man die wichtigste Ressource kontrolliert. Wissen.

Was das Volk nicht weiß, noch nicht einmal erahnt, kann es auch nicht auf die Barrikaden bringen.

Nach diesem simplen Prinzip herrschen die sogenannten Eliten nun schon seit Tausenden von Jahren über ihre jeweiligen Untertanen. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein System sich „Demokratie“ nennt oder nicht.

Immer sind es nur sehr wenige, die bestimmen, was offiziell überhaupt gewusst wird. Umso allergischer reagiert jeder Machtapparat auf sogenannte Whistleblower, die man früher abwertend als Verräter bezeichnete. Verräter wie Snowden destabilisieren die Machtpyramide, indem sie dem Volk, den Massen, die Möglichkeit geben zu erkennen, wie man sie beherrscht. Herrschaft kann aber nur effektiv agieren, wenn sie unsichtbar bleibt.

Vor allem auf dem Feld der Sozialforschung hat die Elite gegenüber dem Bürger einen enormen Wissensvorsprung. Die Machthaber kennen das Wesen „Mensch“ heute derart genau, dass sie ihn bis in die kleinsten Teile zerlegen und manipulieren können und das auch tun. Dass wir alle kaum etwas davon mitbekommen, stützt diese Aussage.

Wie kann es sein, dass wir z. B. in der BRD den größten Niedriglohnsektor der Welt haben und sich diese Massen nicht zusammenschließen, um den Verteilerschlüssel des Kapitals zu korrigieren? Wie kann es sein, dass 2016 nur acht Personen so vermögend sind wie 3,7 Milliarden, sprich die ärmste Hälfte des Planeten, und dennoch alles so läuft, als gäbe es diese Information nicht.

Das Machtsystem „Neoliberalismus“ hat es geschafft, nahezu unsichtbar zu werden und zu herrschen. Es ist auf allen Feldern aktiv, während es gleichzeitig so fassbar ist, wie eine grüne Schlange im schlammigen Wasser. War da was?

Mit der Informationsrevolution werden die Karten neu gemischt. Der Staat bzw. die, die ihn zusammenstellen, haben das Monopol auf veröffentlichtes Wissen verloren.

Prof. Rainer Mausfeld ist eine Koryphäe, wenn es um das Enttarnen von Eliten-Macht geht. Sein aktueller Vortrag „Die Angst der Machteliten vor dem Volk“ hilft dem einzelnen, die Ohnmacht zu überwinden, die jeden beschleicht, wenn er versucht, im Alleingang das System zu durchschauen. Die Chance auf Veränderung beginnt im Kopf. Wissen ist der Schlüssel. Mehr Wissen bei den Massen.

Herr Prof. Mausfeld hat noch eine Ausarbeitung des Vortrags mit einigen zusätzlichen Ergänzungen und ausführlichen Quellenhinweisen erstellt.

Inhaltsübersicht:

00:01:20 Die Metapher von den Schafen und dem Hirten: Die Beziehung zur Demokratie von unten und von oben betrachtet

00:14:25 Eliten und ihre Herrschaftstechniken: Psychische und physische Machtausübung – Basisideologie von Soft-power als Rechtfertigungsideologie

00:29:33 Volk und Elite: Warum das Volk zum eigenen Wohle belogen werden soll

00:36:54 Affektive und kognitive Mentalvergiftung, um Kritik am Zentrum der Macht zu verunmöglichen – Falschwörter und Denuziationsbegriffe

00:45:50 Die amerikanische Ideologie des Exzeptionalismus

00:55:12 Meinungsmanipulation: Aktualindoktrination – Propaganda in den Medien. Tiefenindoktrination – Schulsysteme im Sinne der Herrschaftsideologie

01:00:44 Tiefenindoktrination: Benevolenz – die Idee vom selbstlosen Imperium zur Durchsetzung des hegemonialen Anspruchs

01:18:13 Tiefenindoktrination: Repräsentative Demokratie zur Abwehr von Demokratie und Unsichtbarmachung alternativer Demokratiekonzeptionen

01:28:01 Aufklärung vs Gegenaufklärung: Humanitärer Universalismus und die Gemeinsamkeiten zwischen Neoliberalismus und Faschismus

Prof. Mausfeld hat noch eine Ausarbeitung des Vortrags mit einigen zusätzlichen Ergänzungen und ausführlichen Quellenhinweisen erstellt.

Die Ausarbeitung ist unter diesem Link verfügbar:
http://www.uni-kiel.de/psychologie/ma…

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://www.kenfm.de/kenfm-unterstuet…