„Weltordnung“ – Dokumentarfilm des russischen Senders Rossija 1

Dokumentarfilm von Sergej Solowjew wurde von Dagmar Henn übersetzt und mit Untertitel versehen. „Weltordnung“ lief im russischen Fernsehen über Weihnachten 2015. Er dauert fast zwei Stunden.

Dieser russische Dokumentarfilm zeigt die aktuellen geopolitischen Ereignisse im Kontext zu westlicher Propaganda, aus russischer Sicht.

Repost vom 11. Jan 2016


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly

Das könnte Dich auch interessieren: