Clicky

Aktualisierung: +++ Wichtige Information zur Leipziger Polizei ! ++++

von kraeutermume

Die Leipziger Polizei Firma sucht deutsche Bürger die als Polizisten arbeiten wollen. Es ist keine Ausbildung nötig dafür sie nehmen jeden der bereit ist ihnen zu helfen.

Bei der Leipziger Polzeigewerkschaft haben über die Hälfte aller Schein-“Beamten” gekündigt und bauen im Untergrund eine Bürgerwehrspitze weil sie wissen das die von der BRID UND USA bezahlten Söldner die hier hergekommen sind bis über beide Ohren bewaffnet wurden und demnächst hier einen Blitzkrieg gegen das deutsche Volk führen werden.

Dies ist keine Falschmeldung sondern wurde bestätigt von Herrn Lange, einen Polizisten aus Leipzig.

Wer also jetzt noch schläft für den kommt jede Hilfe zu spät.
…klar was hier bald sich zu tragen wird!

Darum organisiert euch helft den Bürgerwehren und bildet BGemeinschaften und Bürgerwehren.

Durch einen Anruf konnte man erfahren: ja, die Polizei in Leipzig sucht “Bürgerpolizisten” die den “Beamten” helfen. Als “richtiger” Polizist muß aber eine Ausbildung angefangen werden. Also kann man zusammenfassend sagen: die Polizei sucht Verstärkung durch die Bürger.

Quelle : https://www.facebook.com/ddbagentur.de/photos/a.727178427403707.1073741828.726946054093611/898425043612377/?type=3&theater


Aufgaben der Bürgerpolizisten

Den für Sie zuständigen Bürgerpolizisten finden Sie auf den Seiten der örtlich zuständigen Polizeidienststelle.

Der Bürgerpolizist – Ihr Ansprechpartner vor Ort

Die Bürgerpolizisten sind Ihre Ansprechpartner vor Ort. Durch ihre Präsenz soll ein schneller Kontakt mit dem Bürger möglich sein und ein größeres Gefühl der Sicherheit vermittelt werden.Zu den wesentlichen Aufgaben der Bürgerpolizisten gehört es, im Betreuungsbereich Kontakte zu Bürgern, Bürgergruppen, privaten und staatlichen Einrichtungen, Begegnungsstätten u. ä. aufzunehmen und zu pflegen.

Bürgerpolizisten sind in ihrem Bereich auf Streife, um mögliche Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung zu erkennen und entsprechende Maßnahmen einzuleiten. Sie leiten außerdem die Angehörigen der Sächsischen Sicherheitswacht im Territorium an und gehen auch mit ihnen auf Streife.

Bei festgestellten Mängeln im öffentlichen Verkehrsraum informieren sie die zuständigen Dienststellen bzw. Behörden. Bürgerpolizisten wirken ebenso im Rahmen der polizeilichen Prävention mit. Zu den Aufgaben gehören weiterhin die Ahndung von Ordnungswidrigkeiten, die Mitwirkung an Personen-oder Sachfahndungen, die Unfallaufnahme, die Unterstützung bei Ermittlungen, die Durchführung von Maßnahmen der Gefahrenabwehr.

Bürgerpolizisten sind also in allen Aspekten der öffentlichen Sicherheit und Ordnung Ihre Ansprechpartner im Betreuungsbereich.

Quelle : https://www.polizei.sachsen.de/de/21996.htm


Kommentar:
Soeben erreichte uns folgende interessante Aktualisierung zu diesem Bericht:

MASSENFLUCHT

Als PDF laden…