ZITATE ZUR GESCHICHTE – Teil 13

Das Abwälzen der Urschuld nur auf einen einzigen Beteiligten, nämlich auf Deutschland, ist nicht nur in höchstem, Maße unmoralisch, sondern stellt in Wahrheit ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit dar.“
(Paul Sethe, langjähriger Mitherausgeber der FAZ, am 5. 5. 1965 in einem Brief an den „Spiegel“, Seite 55)

„Die Wahrheit kann nicht revanchistisch sein.“
(Der russische Germanist und Schriftsteller Lew Kopelew (1912-1997)

„Es gibt nichts Unerträglicheres als diesen Typ von Sühnedeutschen, der nichts anderes tut, als auf den Knien herumzurutschen und die Welt um Verzeihung zu bitten, daß er existiert.“
(Otto von Habsburg, in: „Müncher Merkur“, 15.6. 1989)

Eine Zusammenarbeit mit „Allvater Buri“ (Co-Produzent)
https://www.youtube.com/channel/UCMtm…

Links:
http://www.vorkriegsgeschichte.de
https://verschwiegenegeschichtedrittesreich.wordpress.com
https://brd-schwindel.org/download/GESCHICHTE/Leo-Thenn_Die-Wahrheit-fuer-Deutschland.pdf


Quelle und Kommentare hier:
Print Friendly, PDF & Email

Das könnte Dich auch interessieren: